Strom 2016 Jetzt vergleichen...

Ihre Postleitzahl:
Stromverbrauch: kWh
Zahlweise:

Strom

Die Preise für Strom sind Anfang des Jahres 2016 wieder stark angestiegen und auch in Zukunft sind weitere Strom-Preiserhöhungen zu erwarten. Für viele Verbraucher sind diese Kosten kaum mehr aufzufangen und da man auf Elektrizietät im Haushalt nicht verzichten kann, stellt sich die Frage wie diese Kosten zu minimieren sind. Sparsamer Umgang mit dieser Energieform und der Einsatz von Energie-effizienten Elektrogeräten ist eine Möglichkeit, die aber von den meisten Stromkunden schon ausgeschöpft wird... Was bleibt, ist der Vergleich von Strompreisen / Stromtarifen und der Wechsel zu einem günstigeren Stromanbieter !

Stromvergleich

Stromvergleich

Mit unserem kostenlosen und unverbindlichem Stromvergleich können Sie bis zu 500 Euro pro Jahr einsparen und so die Belastung für ihre Haushaltskasse in einem erträglichen Rahmen halten.

Stromrechner

Stromrechner

Unser Online Stromrechner vergleicht für Sie Deutschlandweit über
1.000 Stromanbieter mit über
10.000 Stromtarifen.

Vergleichen und sparen Sie jetzt !

Stromanbieter

Sie können ganz einfach Online den Stromanbieter wechseln ohne Angst vor einem Versorgungsausfall zu haben.
Für den Stromanbieterwechsel fallen keine Gebühren an und auch die Kündigung ihres alten Versorgers wird von ihrem neuen günstigen Stromanbieter übernommen.

Privatkunden haben zudem ein 14-tägiges Widerrufsrecht !

Widerruf Stromvertrag: Wir stellen Ihnen dar, wie sie Ihren Strom-Liefervertrag fristgerecht und den Vorschriften entsprechend widerrufen können.

Um einen neuen Stromvertrag abschließen zu können, ist es wichtig zu klären, zu welchem Termin Sie kündigen können. Zumeist besitzen die Stromanbieter eine Kündigungfrist von einem bis drei Monaten. Zeitgleich sollten Sie sich über eine Alternative anbieten. Tarifvergleiche ermöglichen es, die günstigsten Stromanbieter auf nur einen Blick gegenüberzustellen. Sie entscheiden sich nach der fristgerechten Kündigung also für einen neuen Anbieter. Jedoch haben Sie auch bei dem neuen Stromanbieter die Möglichkeit, zeitnah zu kündigen. Prinzipiell gilt ein sogenanntes 14-tägiges Widerrufsrecht. Dies schützt Sie als Verbraucher. Stellen Sie in diesem Zeitraum beispielsweise fest, dass ein weiterer Anbieter doch günstiger ist, können Sie den neu abgeschlossenen Stromvertrag in einem Zeitraum von 14 Tagen kündigen und das günstigere Angebot wahrnehmen. Darüber hinaus haben Sie die Option, bei Haustür- sowie Fernabsatzgeschäften einen Widerruf einzulegen. Kam ein Vertreter des Stromanbieters zum Beispiel zu Ihnen nach Hause, können Sie gegen diesen Vertrag Widerspruch erheben. Bei dem 14-tägigen Widerrufsrecht sowie dem Widerspruch gegen ein Haustürgeschäft müssen Sie keine Grüne nennen. Es steht Ihnen also innerhalb von 14 Tagen frei, einen neuen Stromanbieter auszuwählen.

Strom vergleichen in den 30 größten deutschen Städten

Aachen | Augsburg | Berlin | Bremen | Bochum | Bielefeld | Bonn | Braunschweig | Dortmund | Dresden | Düsseldorf | Duisburg | Essen | Frankfurt am Main | Gelsenkirchen | Hamburg | Hannover | Karlsruhe | Kiel | Köln | Leipzig | Mannheim | München | Münster | Mönchengladbach | Nürnberg | Stuttgart | Wiesbaden | Wuppertal | Weitere Städte im Strom Check Deutschland